Paguera - Sport

Paguera ist einer der beliebtesten Ferienorte auf der Insel Mallorca an der Südwestküste der Insel. Dementsprechend kann man sich vorstellen, daß dieser Ort ein nahezu unersättliches Angebot an Wassersport zu bieten hat.

Während Ihres Urlaubs in Paguera können Sie verschiedenen Wassersportarten wie dem Surfen, Windsurfen, Kitesurfen oder Segeln fröhnen. In Paguera und anderen Orten wie Calvia oder Santa Ponsa in der Nähe finden Sie Sporthäfen, an denen Sie mit Ihrer eigenen Yacht oder Ihrem Boot anlegen können. Sie haben aber auch die Mögllichkeit einen Segelkurs in einer der Segelschulen oder Segelclubs zu unternehmen und so die wichtigsten Tricks beim Segeln lernen. Weitere beliebte Wassersportarten in Paguera sind Tauchen und Schnorcheln. Direkt in Paguera  befindet sich eine Tauchschule, die Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene anbietet aber auch Tauchgänge zu den schönsten Plätzen vor der Insel für erfahrene Taucher organisiert. Neoprenanzug sowie die gesamte Ausrüstung werden von der Tauchschule gegen eine Leihgebühr zur Verfügung gestellt.

Wer auf etwas mehr Adrenalin steht, der kann auch eine rasante Fahrt auf einem Bananaboot unternehmen oder sein Gleichgewicht beim Wasserskifahren üben.

Wer ein eher passives Erlebnis auf dem Element Wasser bevorzugt, der kann eine amüsante Katamaranfahrt oder eine Piratenfahrt vor der Küste von Paguera unternehmen. Die Touren starten jeweils in Paguera und dauern etwa 4,5 Stunden. An Bord ist Verpflegung inbegriffen und Live-Musik sorgt für besonders gute Stimmung. Es werden Badestopps beispielsweise in der Badebucht El Toro eingelegt und die Gäste können sich so erfrischen und das klare Wasser genießen.

Ein passendes Ziel für eine kleine Wanderung, die ebenfalls mit einer beeindruckenden Aussicht belohnt wird, ist das Cap Andritxol. Es führt ein bequemer Gehweg bis hoch zum Cap, das man nach etwa 1,5 oder 2 Stunden erreicht. Der Aufstieg lohnt sich aufgrund eines einzigartigen Panoramablicks über die Küste. Mallorca ist bei vielen Besuchern aufgrund der vielen Wandermöglichkeiten beliebt. Das wohl beliebteste Wandergebiet, nur  wenige Kilometer von Paguera entfernt, ist das Naturgebiet La Reserva. Dieser Naturparkt mit einer Fläche von 200.000 m² bieten auf einem Wanderweg durch die unberührte Landschaft die Möglichkeit seltene Tier- und Pflanzenarten zu bewundern. Auf einem rund 2,5 bis 3 Stunden langen Wanderweg durch La Reserva können Sie über 30 Wasserfälle und bizarre Felsformationen bestaunen.

Ein weiteres Wandergebiet finden Sie im Südwesten der Insel, hier können Sie verschiedene Ausgangspunkte mit dem Mietwagen oder per Bus erreichen. Die Wanderwege führen durch die Gegenden um Soller, Valldemosa und Deja. Sie können in dieser Region auch der Küste entlang nach Calvia wandern und den Blick auf die Küste Mallorcas geniessen.

Neben Wandern wird auf Mallorca und rund um Paguera auch viel Radsport betrieben. Hier finden Sie sowohl Strecken für Rennrad als auch für Mountainbike. Von Paguera führen zahlreiche Radwege in die sehenswerte Umgebung bis zur Sierra de Tramontana, einer idyllischen Naturlandschaft. Ebenso sind Radverleihstellen vorhanden, hier können Sie sich sowohl das Bike als auch die notwendige Ausrüstung leihen.

Paguera ist auch ein idealer Urlaubsort für alle Begeisterten des Golfsports, denn in der Nähe befinden sich schön angelegte Golfplätze. Es ist ein besonderes Erlebnis wenn man beim Golfen auf einen Blick auf die Küste Mallorcas geniessen kann.

Ein Aktivurlaub in Paguera lohnt sich allemal, das Angebot an verschiedenen Sportarten ist so vielseitig, dass man sich kaum entscheiden kann. in Paguera finden Sie auch Ferienhäuser, Ferienwohnungen sowie Hotels, die speziell auf Aktivurlauber eingestellt sind.

Paguera Mallorca bei Facebook