Über die Insel Mallorca

Mallorca heisst auf Latein so viel wie große Insel (isla maior). Mallorca ist auch die größte der Balearen Inseln und bildet eine autonome Region Spaniens. Mallorca ist vor allem bekannt als Nummer Eins Urlaubsziel Deutscher Touristen, allerdings hat diese Insel viel mehr als den Ballermann 6 zu bieten.

Wer seinen Urlaub auf Mallorca verbringen möchte, der sollte sich verschiedene, idyllische Orte im Inselinneren und an der Küste ansehen. Einer der beliebtesten Urlaubsorte auf Mallorca ist Paguera. Neben Paguera sind auch Santa Ponca, Magaluf, La Palma oder Antrax sehr beliebt.

In Urlaubsorten wie Paguera, Calvia oder der Stadt Palma de Mallorca finden die Urlauber lange Sandstrände mit kleinen Strandbars, die für Erfrischung sorgen. Neben den Bars sind in der Regel auch Sonnenliegen und Sonnenschirme vorhanden. Die verschiedenen Strände Mallorcas bieten eine Reihe von Möglichkeiten für Sport und Wassersport an. Hier können Sie beispielsweise Surfen, Segeln, Tauchen, Schnorcheln, Wasserski fahren oder Bananaboat fahren, eine Ausflug auf einer Yacht buchen und vieles mehr. Zu beliebten und familienfreundlichen Stränden auf Mallorca zählen Platja Palmira, Platja de Tora und der Platja de la Romana in Paguera sowie andere Strände in der Nähe von Palma, Santa Ponca oder Calvia.

Für wen ein Urlaub voller Strand und Sonne zu einseitig ist, der hat außerdem zahlreiche Möglichkeiten um kulturelle Sehenswürdigkeiten zu sehen. In der Hauptstadt beispielsweise können Sie antike Gebäude sowie Ausgrabungsstätten und ein Amphitheater besuchen. Highlights in Palma de Mallorca ist der Königspalast La Almudaina sowie die Höhlen El Drach.

Neben den kulturellen Sehenswürdigkeiten und sehenswerten Städten bietet Mallorca auch für aktive und sportliche Urlauber ein reichhaltiges Angebot. Auf Mallorca können Sie Wandern und Radwandern sowie ausgedehnte Radtouren unternehmen. In gewissen Regionen kann man sogar Klettern. Kajak fahren entlang der Küste Mallorcas ist ebenfalls eine abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung für Ihren Urlaub.

Mit einem Mietauto oder über ein Reisebüro können Sie die unterschiedlischten Ausflüge und Exkursionen auf Mallorca unternehmen. Sie können Bergdörfer im Inselinneren oder idyllische Fischerdörfer an der Küste besuchen und dort die ortstypischen Spezialitäten verkosten. Die Gastronomie hat eine Varietät an mediterranen Speisen zu bieten, von denen Sie unbedingt einige versuchen sollten.

Viele Urlauber fahren nach Mallorca aufgrund des ausgelassenen Nachtlebens. Auf dieser Linie sollte ebenso niemand zu kurz kommen. Es gibt zahlreiche Diskotheken und Nachtlokale, in denen Sie die Nacht zum Tag machen können.

Wie Sie sehen bietet Mallorca zahlreiche Möglichkeiten um einen Urlaub abwechslungsreich und unvergesslich zu gestalten. Besonders zu empfehlen sind Urlaubsorte wie das schöne Paguera, in denen zahlreiche Ferienhäuser, Ferienappartments sowie Hotels zur Verfügung stehen.

Paguera Mallorca bei Facebook